Monat: November 2017

DIY Adventskranz auf einer Baumscheibe

Seit Kurzem befinde auch ich mich im Weihnachtsfieber. Bei mir dauert das immer ein wenig länger. Spätestens heute wäre es aber so oder so der Fall gewesen, da sich bei uns der erste Schnee auf die Straßen legt und die Welt in ein kleines Wunderland verwandelt.

Und da es nun mehr als an der Zeit ist, auch mal wieder einen Beitrag zum Thema Selbermachen zu schreiben, habe ich mir dieses Jahr was besonderes für meinen Adventskranz überlegt. Kaufen kann ja jeder, selber machen aber eigentlich auch. Zumindest meinen Vorschlag für einen super schönen, einfachen und auch mit Kindern umsetzbaren Adventskranz auf einer Baumscheibe. Wie das geht und was ihr dazu braucht erzähle ich euch jetzt, untermalt von wunderschönen Illustrationen von Melanie Lueken. Weiterlesen

Glück und andere Kleinigkeiten von absoluter Wichtigkeit

Zum Geburtstag habe ich endlich mal wieder einen Büchergutschein bekommen. Über so etwas freue ich mich ja immer riesig, stöbern im Buchladen und neuen Lesestoff finden. Doof ist immer nur, dass ich am Ende meistens noch draufzahlen muss, da ich nie nur Bücher im Wert des Gutscheins kaufe. Nun gut… On Top habe ich das wunderbare Büchlein „Glück und andere Kleinigkeiten von absoluter Wichtigkeit“ von Haim Shapira gekauft. Nach der Lektüre kann ich sagen: Ich bin sehr froh, dass sie den Weg auf meinen Nachttisch gefunden hat. Ein Buch das man einfach nicht mehr aus der Hand legen möchte, da es so viele schöne Geschichten und Weisheiten beinhalten, die zum Nachdenken und Ordnen des Lebens anregen. Weiterlesen

Schoko-Kastenkuchen mit Erdnuss-Karamell-Topping

Wie schon beim letzten Kuchenrezept, dem Donauwellen-Gugl angekündigt, gibt es heute das Rezept für den Schoko-Kastenkuchen mit Erdnuss-Karamell-Topping! Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Karamell selber gemacht. Und was soll ich sagen, es war gar nicht schwer, man braucht nur ein wenig Geduld. Da ich davon nicht viel habe, war ich am Anfang schon ein wenig verwirrt, da der Karamell einfach nicht dickflüssig werden wollte. Nach einer Weile (ich schätze es waren ungefähr 30 Minuten) und eben ein wenig Geduld, hat es dann doch geklappt.  Weiterlesen

© 2017 Mum and Cherry

Theme von Anders NorénHoch ↑

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram