DIY: Körbe für den Wickeltisch nähen

Seit Kurzem hat mich der Nestbautrieb gepackt. Es waren/sind ein paar Veränderungen in der Wohnung nötig, damit unser zweites Baby auch genügend Platz hat. Im Urlaub haben wir alles fleißig umgestellt und aufgebaut. Jetzt müssen nur noch ein paar Kleinigkeiten erledigt, hauptsächlich auch genäht werden und schon ist alles bereit für den Einzug von Baby Junior Junior.

Für den Wickeltisch habe ich mir ein wenig mehr Ordnung gewünscht. Mit zwei unterschiedlichen Windelgrößen und mehr Pipapo, ist es mir wichtig, dass alles seinen Platz und seine Ordnung hat. Wie schon mal erwähnt, liegt mir ja schon ein wenig was an der Ordnung im Haus. Auch wenn ich gestehen muss, dass es sich mit Junior so ein wenig gelegt hat, mein Ordnungswahn. Ordnungswahn und Kinder gehen einfach nicht Hand in Hand.

DIY Körbe für den Wickeltisch

DIY Körbe für den Wickeltisch nähen

Ich möchte die Welt nicht neu erfinden, wenn es etwas Gutes schon gibt. Deshalb bekommt ihr heute keine selbstgeschriebenen Anleitungen von mir. Bei Fabelhaftselbstgemacht und bei Pech & Schwefel habe ich meine Anleitungen gefunden. Und die sind echt super, ohne irgendein Kritikpunkt. Und da ich gute Anleitungen und Posts gerne unterstütze, auch wenn sie beide schon etwas älter sind, gibt es heute einfach mal nur die Links zu den tollen Anleitungen.

Runden Korb nähen

So einen Korb kann man ja für sämtliche Sachen verwenden. Mir hat die Idee, ihn für Windeln und Wickelutensilien zu verwenden am Besten gefallen. So ist alles griffbereit zum Wickeln und liegt nicht überall in der Gegend rum. Praktisch und schön, genau so wie ich es mag.

Hier geht´s zur Anleitung „runder Korb für den Wickeltisch“

Rechteckigen Korb nähen

Für Windeln ist natürlich etwas Rechteckiges sehr praktisch. Egal ob ihr die Windeln reinlegt oder reinstellt, aufgeräumt sind sie in jedem Fall. Hier habe ich tatsächlich ein wenig etwas abgeändert. Anstatt dem Wachstuch habe ich auf einen Teil des Korbes Volumenvlies gebügelt (Natürlich vor dem Zusammennähen). Um den Korb noch stabiler zu machen, bietet es sich an, auf beide Teile Voluemnvlies aufzubügeln. Es kommt immer darauf an, für was ihr den Korb näht. Im Falle der Windeln reicht ein stabiler Teil, die Windeln machen dann den Rest.

Hier geht´s zur Anleitung „rechteckiger Korb für den Wickeltisch

Beide Körbe sind wirklich nicht schwer zu nähen. Der runde Korb ist in der Tat ein wenig knifflig und friemelig. Aber keine Ansgt, mit ein wenig Geduld und Spucke bekommt ihr das hin. Ihr benötigt auch keine fanzypazy Nähmaschine, einfach eine ganz Normale. Jeweils zwei schöne Baumwollstoffe, die zusammenpassen oder auch nicht. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Ein wenig Volumenvlies und ab geht die Nähmaschine.

DIY Körbe für den Wickeltisch

Ich hoffe euch gefallen die Anleitungen so gut wie mir! Viel Spaß und Freude beim Nähen.

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram